MANRES Holistic Retreat - Rückblick

Ganzheitlich fit in das Jahr starten – Der Weg zu neuer Energie und innerer Stärke

Die Teilnehmenden des MANRES Holistic Retreats wollten ganzheitlich fit in das neue Jahr starten und Ihre Potentiale entfalten. Sie erwarteten Stärkung auf allen Ebenen: physisch, mental, emotional und spirituell. Unser Total Fitness Retreat ging vom 11. bis 13. Januar 2019 in die erste Runde. Hier die Teilnehmerstimmen.

 „Für mich war es etwas ganz Neues, komplett aus dem Alltag raus zu sein und an einem Wochenend-Retreat teilzunehmen. Ich war neugierig, wollte mal etwas Neues und nicht mit Alltäglichem in das neue Jahr starten. Es tat gut, das Jahr mit sich selbst zu starten. Besonders gefallen haben mir die Offenheit und der Fokus der anderen Teilnehmer, die Professionalität der Coaches und der Rahmen insgesamt. Empfehlenswert für alle, die zwischendurch eine Erinnerung brauchen, worum es im Leben eigentlich geht.“ Werner Zecchino, Founder & Partner, emineo AG

„Ich kam mit Neugier und dem Wunsch zum Holistic Retreat, mich einige Tage auszuklinken und mich persönlich zu entwickeln, ohne zu wissen, was auf mich zukommen würde. Die drei Tage in Arosa waren grossartig: schöne grosse Zimmer, super Fitnessraum, leckeres Morgenbuffet, tolles Angebot an Früchten und Getränken. Am meisten gefallen hat mir die Teamatmosphäre, die enorme Offenheit und Selbstverständlichkeit und die Haltung der Coaches – super kompetent, herzlich, offen, professionell und sehr nahbar.  Ich konnte an mir selbst arbeiten und erhielt darüber hinaus Theorie dazu. Ich kann es wirklich jedem empfehlen und werde auch nächstes Mal wieder dabei sein, gut informiert, was auf mich zukommt.“  Urs Lichtensteiger, CEO, Genussbäckerei AG

„Ich würde das Retreat jedem empfehlen, weil es die Essenz des Lebens ist – hin zu Ausgeglichenheit, Erdung, dem Hier und Jetzt. Ich nahm teil, weil ich die Thematik als super spannend und wichtig empfand. Die Coaches habe ich als Vollprofis erlebt und die Unterkunft war erste Sahne! Besonders gefallen hat mir, dass wir als Teilnehmende gut einbezogen wurden und wir uns aktiv „erforschen“ konnten. Die Interaktion war sehr gelungen und selbst die „härtesten Nüsse“ wurden geknackt, und sei es nach einigen Rotwein am Abend.“  Peter Mörtl, CEO, Premier Suisse Group

„Ich habe das Glück, bereits viele Workshops und Schulungen im Bereich Sozial- und Persönlichkeitskompetenz besucht zu haben. Was mich am Retreat „Total Fitness“ aber besonders beeindruckt hat, und worin es sich nach meinen Erfahrungen von anderen ähnlichen Angeboten unterscheidet, ist der individuelle Fokus auf mich als Mensch in der Persönlichkeitsentwicklung. Für mich bot das Wochenende – abseits vom sonst eher hektischen Alltag - eine tolle Grundlage, um mir bewusst zu machen, auf welchen „Fitness“-Ebenen ich meiner Meinung nach ganz gut unterwegs bin und mit welchen Themen ich mich in Zukunft tiefergehender auseinandersetzen möchte, um weiterhin mit voller Energie – beruflich wie privat - ins neue Jahr zu starten. Vielen Dank an das Manres-Team für die tolle Erfahrung und großartige Wochenende!“ Stefan Rindt, Raw Materials Procurement Manager, Mittelständisches Unternehmen

„Ich habe am Retreat teilgenommen, damit ich für zwei Tage den Fokus auf mich lenken kann, da dies in der Tätigkeit als Unternehmer häufig zu kurz kommt. Wir konnten von einem tief verschneiten Arosa profitieren und die Unterkunft hat mir gut gefallen. Es haben alle sehr engagiert mitgemacht, die Unterstützung und Seminarführung war sehr professionell. Die Coachings haben mir geholfen, mich in ein bis zwei Themen bestätigt zu wissen, auch wenn ich mir hier mehr Zeit zum Kennenlernen gewünscht hätte. Ich würde das Retreat jedem Unternehmer/Eigentümer empfehlen, um sich periodisch mit seinem Lebens- und Berufsstand auseinanderzusetzen.“ Beat Britsch, Managing Partner, Britsch Consulting GmbH

„Für mich war das Besondere am Retreat die enge Zusammenarbeit (Teilnehmer und Coaches) und das nahe Miteinander in nur 21/2 Tagen. Als sehr gelungen empfand ich, dass von Beginn an eine durch Vertrauen geprägte Atmosphäre vorhanden entstanden ist und gleichzeitig jedem Teilnehmer individuell die Möglichkeit gegeben wurde, an seiner eigenen Entwicklung bzw. «persönlichen Fitness» arbeiten zu können. Eine kurze und intensive Auszeit, die ich wohl jedem irgendwann empfehlen kann.“ Paula Zegers, Digital Designer, Obvious GmbH

Haben Sie Interesse?

Wir informieren Sie über die nächsten Daten.

Interesse am Manres Holistic Retreat

book

Manres Holistic Retreat

(Rückblick Januar 2019)

Teilnehmerstimmen – Ganzheitlich fit in das Jahr starten – Der Weg zu neuer Energie und innerer Stärke