Orientierung für Führungskräfte

Warum Führung nicht neu erfunden werden muss

Die Zunahme von Unbeständigkeit, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität in Wirtschaft und Gesellschaft stellt viele Führungskräfte vor die Frage, welche Fähigkeiten sie anpassen oder neu erlernen müssen, um als Führungskraft zukünftig wirksam agieren zu können. Die Autoren zeigen Ihnen, dass der Schlüssel dafür gerade nicht im Erlernen von neuen Führungskonzepten liegt. Wirksame Führung basiert im Gegenteil auf einer Reduktion und Fokussierung auf das, was sich nicht verändert, auf zentrale, dem Menschen innewohnende Haltungen und Handlungsmuster.

Führung als Transformationsprozess

Grundgerüst menschlicher Selbstkonzepte und Handlungsmuster als Basis für wirksame

Führung und Persönlichkeitswachstum

Moral als innere Orientierung und Grundlage von ökonomisch nachhaltiger Führung

Mut als Katalysator

Wissen aneignen

Buch bestellen

book

Orientierung für Führungskräfte

Dr. Andreas Gorbach, Dr. Julia Dannath-Schuh, Franziska Cusumano (2019)

Warum Führung nicht neu erfunden werden muss

ISBN 978-3-648-12240-2